Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Kultur & Tourismus,Stadtportrait,Aschaffenburg in Zahlen, Wirtschaft & Arbeitsmarkt

Inhalt

Wirtschaft & Arbeitsmarkt

Gewerbegebiet Nilkheim

Gewerbegebiet Nilkheim

In der Stadt Aschaffenburg arbeiten 44.435 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte. Davon sind lediglich 0,1 Prozent im landwirtschaftlichen Sektor tätig. Im produzierenden Sektor sind 27 Prozent der Beschäftigten angestellt. Der Dienstleistungssektor macht mit 73 Prozent (33.670 sozialversicherungspflichtig Beschäftigte) den eindeutig größten Anteil aus.
Von den 44.435 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten pendeln täglich 31.277 nach Aschaffenburg zur Arbeit. Die meisten, das sind 16.000, kommen aus dem Landkreis Aschaffenburg. Auspendler, die in Aschaffenburg wohnen und außerhalb arbeiten, gibt es 13.303.
Die Arbeitslosenquote lag am 30.06.2016 bei 5,6 Prozent. Absolut waren im Juni 2016 2.174 Arbeitslose registriert.