Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Wirtschaft, Aktuelles

Inhalt

Aktuelles

Hier finden Sie Nachrichten rund um den Wirtschaftsstandort Aschaffenburg. Aktuelle News erhalten Sie auch auf der Facebookseite der Stadt Aschaffenburg.

  • 20.04.2018: Unternehmensgruppe RAIL.ONE eröffnet Betonschwellenwerk im Bayernhafen
    Am 11. April 2018 hat die Neumarkter Unternehmensgruppe Rail.One ihr Betonschwellenwerk im Bayernhafen in Betrieb genommen. Am neuen Produktionsstandort sollen künftig 1.600 Betonschwellen täglich hergestellt werden. Oberbürgermeister Klaus Herzog wohnte der Eröffnung bei und hielt eine Begrüßungsrede.
  • 27.03.2018: 10. Aschaffenburger Energiegespräche - "Unser Leben 4.0"
    Wie verändern Digitalisierung und Blockchain die Gesellschaft und die Energiewelt? Welche Kommunikations- und Informationstechniken sind notwendig, um eine moderne Energiewelt nachhaltig zu gestalten? Die 10. Aschaffenburger Energiegespräche mit dem Thema "Unser Leben 4.0 - Wie Digitalisierung und Blockchain Gesellschaft und Energiewelt verändern" bieten einen Austausch zu genau diesen Fragen.
  • 16.02.2018: Aktuelle Informationen zum Digitalen Gründerzentrum
    Mit der Übergabe der Förderbescheide am 18. Januar 2018 durch Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner und Justizminister Prof. Dr. Winfried Bausback wurde der Startschuss für das Digitale Gründerzentrum an den Standorten Aschaffenburg und Lohr a.Main gegeben.
  • aktuell
    05.02.2018: Finanzierungssprechtage 2018
    Zusammen mit der LfA Förderbank Bayern werden beim Finanzierungssprechtag auch 2018 interessierte Unternehmer und Gründer aus den Bereichen Industrie, Handel und Handwerk über die bestehenden Förderangebote der LfA informiert.
  • 02.02.2018: Bewerben Sie sich - "BAYERNS BEST 50" werden ausgezeichnet
    Zum 17. Mal ehrt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie die 50 bayerischen Unternehmen mit dem stärksten Wachstum. Unternehmen haben die Möglichkeit, sich bis zum 23. März 2018 zu bewerben.
  • 24.01.2018: Kostenlose Online-Datenbank "Key Technologies in Bavaria"
    Die Firmendatenbank Key Technologies in Bavaria ("Key Techs") beinhaltet etwa 1.700 Unternehmen, die in Bayern angesiedelt sind. Auch zahlreiche Aschaffenburger Firmen sind auf der Online-Plattform präsent.
  • 13.12.2017: Regionale Fachkräftekonferenz „Kompetenz- und Personalentwicklung in der digitalisierten Arbeitswelt“
    Alle Informationen rund um die Fachkräftekonferenz 2018 in Karlstein am Main.
  •  Oberbürgermeister besucht Philipp GMBH
    29.11.2017: Oberbürgermeister Klaus Herzog besucht PHILIPP GmbH
    Oberbürgermeister Klaus Herzog setzte am 8. November 2017 zusammen mit der Verwaltungsspitze seine regelmäßig stattfindenden Unternehmensbesichtigungen fort. Dieses Mal besuchte er die mittelständische PHILIPP GmbH mit Hauptsitz im Gewerbegebiet Strietwald.
  • 18.04.2017: Bayerischer Exportpreis 2017
    Im Jahr 2017 wird der Exportpreis Bayern zum elften Mal verliehen. Es werden mit dem Preis kleine Unternehmen ausgezeichnet, die erfolgreich im Auslandsgeschäft aktiv sind.