Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg, Integration

Inhalt

Aktuelle Informationen und Neuigkeiten

Logo des Integrationsmanagements

Hier finden Sie alle Neuigkeiten, Bekanntmachungen und aktuelle Termine des Integrationsmanagements der Stadt Aschaffenburg.

Veranstaltungen
  • Erste-Hilfe-Kurs für Geflüchtete der Malteser Aschaffenburg

    Ein Fahrradunfall, eine Schnittwunde oder ein Schwächeanfall: Jeder kann in eine Situation kommen, in der Erste Hilfe gefragt ist.

    Wir Malteser bieten deshalb einen Erste-Hilfe-Kurs plus speziell für Geflüchtete an. Dieser zweitägige Kurs enthält alle Inhalte eines regulären Erste-Hilfe-Kurses mit mehr Zeit zum Fragen und Ausprobieren, die Zusatzmodule Deutsches Gesundheitssystem, Trauma und Selbstverständnis als Ersthelfer, die Besichtigung der Malteser Rettungswache und der Einsatzfahrzeuge.

    Jeder Teilnehmer/jede Teilnehmerin bekommt am Ende eine Bescheinigung (z.B. für Führerscheinerwerb) und ein Zertifikat über die Teilnahme an den Zusatzmodulen. Da die Plätze begrenzt sind, bitten wir um verbindliche Anmeldung mit Angabe von Name, Geburtsdatum, Kontaktdaten und Deutschkenntnissen bei den Maltesern Aschaffenburg unter:
    info@malteser-aschaffenburg.de


     

    Termin:
    18. & 19. August 2018,  jeweils von 9 bis 16 Uhr (zweitägig)
    oder
    17. & 18. November 2018, jeweils von 9 bis 16 Uhr (zweitägig)

    Wo: Kursräume der Malteser (Schönbornstraße 38, 63741 Aschaffenburg)

    Für wen: Geflüchtete (Männer und Frauen) mit und ohne Anerkennung ab 17 Jahren mit ausreichenden Deutschkenntnissen (mind. Level A2 o.ä.)

    Teilnahmegebühr: 18 Euro

    Malteser Hilfsdienst e.V.
    Schönbornstraße 38
    63741 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021 4 16 10
    Email:
    Internet:
    http://www.malteser-aschaffenburg.de
  • Praxiskurs "NuQ"-Refugee

    Der Kurs im Überblick

    • Verbesserung der Deutschkenntnisse im Umgang mit Fachsprache
    • Experimente mit moderner Messtechnik, um Wissen im Bereich von Nachhaltigkeit, Energie und Klimaschutz zu erweitern
    • Kennenlernen der Fachbegriffe in Umwelt und Technik
    • Schulung mit PC-Programmen (Word, Power-Point, Excel), um Kompetenz am Computer zu erwerben
    • Bewerbungstraining zur Aufnahme einer Praktikums- oder Arbeitsstelle
    • Einblick in technische Berufe und Studienfächer
    • Kontakte zu Unternehmen und die Vermittlung von Praktika
    • Zertifikat zur Dokumentation deines Engagements, das du deinen Bewerbungen beilegen kannst

    Der Kurs läuft vom 6.8.2018 bis zum 23.8.2018 von 13.30 bis 16:30 Uhr an der Hochschule, Geb. 26, 1. Stock, Raum 119 und ist kostenlos!

    Termine: 6.-8.8., 16.8. & 17.8., 20.8.-23.8.

    Anmeldung bitte in der Hochschule (Gebäude 24, Dekanat E07) oder per E-Mail. Alles weiter im Flyer!

Neuigkeiten
  • Die neue facebook-Seite "Integration in Aschaffenburg"!

    Die Facebook-Seite „Integration in Aschaffenburg“ der Stadt Aschaffenburg ist online!

    Unter www.facebook.com/IntegrationAschaffenburg finden Sie sowohl städtische als auch nicht-städtische Angebote und Veranstaltungen, die für Neuzugewanderte in Aschaffenburg interessant sind.

    Egal ob Sprachcafé, Basteltreff oder Angebote zur beruflichen Integration: die Seite möchte einen Überblick über das breite Bildungsangebot für Menschen mit Migrationshintergrund in Aschaffenburg geben und somit den Zugang zu Bildung für alle erleichtern.

    Stadt Aschaffenburg
    Bildungskoordination für Neuzugewanderte
    Clara Leibfried
    Pfaffengasse 7
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    +49 60 21 - 921 503 53
    Email:
Fest "Brüderschaft der Völker"
  • Fest "Brüderschaft der Völker" 2018

    Angebot der Stadt Aschaffenburg auf dem Fest „Brüderschaft der Völker“
    20.07. bis 22.07.18, Stand 53

    Zum 5. Mal ist das Integrationsmanagement mit einem Stand auf dem Fest ‚Brüderschaft der Völker‘ vertreten. Wir freuen uns über die Kooperation mit dem Amt für soziale Leistungen der Stadt Aschaffenburg und gemeinsam für Sie als Ansprechpartner vor Ort zu sein.

    Lassen Sie sich an unserem Infostand zum Thema Integration und Ehrenamt in Aschaffenburg informieren. Sei es Kinderschminken, Gewürze mahlen mit dem Projekt ‚FAiA‘ oder ein Foto machen - für jeden ist etwas dabei. Des Weiteren sammeln wir an unseren zwei Karten Informationen zu den Herkunftsländern der BesucherInnen des Fests und ihrem Weg nach Deutschland.

    Das Amt für soziale Leistungen informiert über das vielfältige soziale Netz in Aschaffenburg und gibt Infos zum Kulturpass, dem Bildungs- und Teilhabepaket, den Leistungen der Betreuungsstelle und der Ehrenamtsarbeit mit dem Sozialpatenprojekt. Dazu gibt einen Basteltisch für Kinder.

    Der Stand der Stadt Aschaffenburg ist Samstag von 14:00 bis 20:00 Uhr und Sonntag von 12:00 bis 19:00 Uhr geöffnet.

    Wir freuen uns auf Ihr Kommen!