Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Bürgerschaftliches Engagement, Bayerische Ehrenamtskarte

Inhalt

Bayerische Ehrenamtskarte

Ehrenamtskarte

Die Inhaber der Ehrenamtskarte genießen bayernweit Vergünstigungen. Freiwillig Engagierte können die Karte beantragen, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind:

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Engagement seit mindestens zwei Jahren für je fünf Stunden wöchentlich oder
  • Engagement in Projektarbeiten für mindestens 250 Stunden pro Jahr

Inhaber des Ehrenzeichens des Bayerischen Ministerpräsidenten und Inhaber der Auszeichnung des Innenministeriums für 25- bzw. 40-jährige Dienstzeit bei Feuerwehr und Rettungsdienst erhalten, nach Vorlage der Urkunde, eine unbegrenzt gültige goldene Ehrenamtskarte.

Personen, die mindestens 25 Jahre jährlich 250 Stunden oder fünf Stunden pro Woche ehrenamtlich tätig waren, können ebenfalls die goldene Ehrenamtskarte erhalten.
 
Beantragung der Ehrenamtskarte
 
Das Antragsformular steht unten zum Download bereit. Die Stunden können auch bei verschiedenen Trägern geleistet werden. Benutzen Sie dafür den "Antrag Ehrenamtkarte 2015 dreifach".

Ab sofort kann die Ehrenamtskarte nur noch am Wohnort beantragt werden. Ehrenamtliche, die ihren Wohnsitz im Landkreis Aschaffenburg haben, müssen die Karte im Landratsamt beantragen, auch wenn sie ihr Ehrenamt in der Stadt Aschaffenburg ausführen.
 
Zustellung der Ehrenamtskarte
 
Die Ehrenamtskarte wird vier Wochen nach Antragstellung per Post zugestellt.
 
Ehrung durch die Stadt Aschaffenburg
 
Die Inhaber der Karte werden regelmäßig zu einer Ehrenamtsgala in die Stadthalle am Schloss eingeladen. Die Inhaber der goldenen Ehrenamtskarte werden zu einem gesonderten Empfang ins Rathaus eingeladen.
Informationen für Partner der Ehrenamtskarte

Fördern Sie das bürgerschaftliche Engagement vor Ort und werden Sie Partner der Ehrenamtskarte. Damit drücken Sie gemeinsam mit der StadtAschaffenburg sowie den Vereinen und Organisationen, in denen sich Ehrenamtliche engagieren, Dank und Anerkennung für besonderes ehrenamtliches Engagement aus. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich als Akzeptanzpartner zur Verfügung stellen und den zukünftigen Ehrenamtskarten-Inhabern besondere Angebote und Vergünstigungen gewähren würden.

Den „Akzeptanzpartnervertrag“ mit den allgemeinen Teilnahmebedingungen können Sie hier herunterladen.

Anträge oder Verträge reichen Sie bitte bei folgender Adresse ein.

Adresse
  • Stadt Aschaffenburg
    Amt für soziale Leistungen
    Bernhard Tessari
    Zimmer 255
    Dalbergstraße 15
    63739 Aschaffenburg

    Telefon:
    06021-330 1427
    Telefax:
    06021-330 628
    Email: