Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Bürgerservice,Leistungen des Bürgerservicebüros,Meldeangelegenheiten,Wechsel-vom-Neben--zum-Hauptwohnsitz

Inhalt

Wechsel vom Neben- zum Hauptwohnsitz

Ihre bisherige Nebenwohnung in Aschaffenburg soll künftig Ihre Hauptwohnung werden?

Dabei sollten Sie an folgendes denken:

Melderechtliche Änderung
Hierfür wird ein gültiges Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass oder Kinderreisepass - elektronischer Aufenthaltstitel alleine reicht nicht aus)  benötigt.

Auswirkungen der Änderung
Durch den Wechsel Ihres Hauptwohnsitzes wird die Stadt Aschaffenburg zuständig für die Ausstellung Ihres Personalausweises, Reisespasses, usw. Sie sind außerdem künftig in Aschaffenburg wahlberechtigt.


Änderung von Personalausweis und Reisepass
Nach Änderung des Hauptwohnsitzes muss der Personalausweis (ggf. auch der Reisepass oder Kinderreisepass) berichtigt werden. Die Berichtigung wird im Bürgerservicebüro bei Vorlage der Ausweispapiere sofort erledigt. Der elektronische Aufenthaltstitel wird im Ausländeramt geändert.


Ummeldung von Kraftfahrzeugen
Bei Vorlage der Fahrzeugpapiere werden diese im Bürgerservicebüro sofort berichtigt. Welche Unterlagen hierfür noch benötigt werden, finden Sie hier.


Hundesteuer
Anmeldeformulare können Sie hier aufrufen, ausfüllen und ausdrucken. Die Sachbearbeitung erfolgt in der Stadtkämmerei, Rathaus.


Postsendungen
Stellen Sie, soweit notwendig, einen Nachsendeantrag bei Ihrem Brief- oder Postunternehmen. So erhalten Sie auch nach Ihrem Wohnungswechsel pünktlich Ihre Postsendungen.


Mitteilung von Adressänderungen an Sonstige
Bitte denken Sie auch daran Ihre Adressänderung anderen Stellen bekannt zu geben (z. B. Banken, Krankenkassen, Versicherungen).