Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Bürgerservice,Leistungen des Bürgerservicebüros,Zulassungen & Wunschkennzeichen,Berichtigung-oder-Aenderung-von-Fahrzeugpapieren

Inhalt

Berichtigung oder Änderung von Fahrzeugpapieren bei Umzug, Namens- oder techn. Änderung

Berichtigung von Fahrzeugpapieren bei Umzug

Wenn Sie umziehen, müssen Ihre Fahrzeugpapiere berichtigt werden. Ziehen Sie innerhalb von Aschaffenburg um, behalten Sie Ihr bisheriges amtliches Kennzeichen. Bei einem Zuzug nach Aschaffenburg wird Ihnen ein neues amtliches Kennzeichen zugeteilt.

Seit dem 01.01.2015 kann bei einem Zuzug nach Aschaffenburg das bisherige amtliche Kennzeichen beibehalten werden. Dies gilt jedoch nur, wenn Halter und Fahrzeug gleich bleiben. Die Fahrzeugpapiere müssen jedoch weiterhin berichtigt werden (Ausstellung einer neuen Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein) – die Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief) muss in diesem Fall nicht mit vorgelegt werden). Auf Wunsch kann ein neues amtliches Kennzeichen zugeteilt werden (dann ist die Vorlage von Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II und den bisherigen Kennzeichen erforderlich !).

►Eine Fremdkennzeichenbeibehaltung kann bei bereits außer Betrieb gesetzten Fahrzeugen nicht erfolgen. In diesen Fällen ist ein neues amtliches Kennzeichen des neuen Zulassungsbezirks zu beantragen.

►Soll ein Fahrzeug auf einen neuen Halter umgeschrieben werden, das bereits in Aschaffenburg zugelassen wurde, jedoch ein Fremdkennzeichen trägt, muss ebenfalls ein amtliches Kennzeichen des aktuellen Zulassungsbezirkes beantragt werden.

Die Ummeldung Ihres Fahrzeuges kann iim Bürgerservicebüro zusammen mit der Änderung im Melderegister sowie der Änderung Ihres Personalausweises vorgenommen werden.

Notwendige Unterlagen

Soweit Sie innerhalb von Aschaffenburg umziehen und Ihr Fahrzeug bereits bisher in Aschaffenburg angemeldet war, legen Sie uns bitte folgende Unterlagen vor:

  • gültiger Ausweis
  • Zulassungsbescheinigung Teil I (Fahrzeugschein)
  • Zulassungsbescheinigung Teil II (Fahrzeugbrief)
  • Bescheinigung über gültige Haupt- und Abgasuntersuchung

Bei einem Zuzug nach Aschaffenburg benötigen wir zusätzlich folgende Unterlagen:

  • Versicherungsbestätigung (eVB-Nummer)
  • Bankeinzugsermächtigung des Fahrzeughalters für die Kraftfahrzeugsteuer
  • ggf. Kennzeichenschilder

Hinweise / Formulare

Wunschkennzeichen können Sie direkt im Bürgerservicebüro oder im Internet reservieren.

 

Informationen zur Berichtigung von Fahrzeugpapieren bei Namensänderung oder bei technischen Änderungen finden Sie unter nachfolgenden Links: