Direktsprung:

Inhalt

Stadtnachrichten

  • Aschaffenburger Kinderheim bei Fußball-WM

    Bereits zum zweiten Mal in Folge stellt das Städtische Kinderheim Aschaffenburg die deutsche Nationalmannschaft beim bevorstehenden Weltturnier am 26. Und 27. Juli in Warschau/Polen.

    Weitere Informationen

  • Foto: Ines Otschik

    Kunsthandwerkermarkt und Carillonfest

    Der Kunsthandwerkermarkt im historischen Ambiente des Schlosshofs ist am 02. und 03. August Anziehungspunkt für Liebhaber des gehobenen Kunsthandwerks. Kunsthandwerker aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland kommen in die Mainstadt. Gleichzeitig findet das Carillonfest statt. Mit der Turmmusik, den Konzerten im Schlosshof und in der Schlosskapelle bietet sich ein besonderer Musikgenuss.

    28. Kunsthandwerkermarkt und Carillonfest

  • 27. Aschaffenburger Bachtage - Logo

    27. Aschaffenburger Bachtage

    Aufbruch in eine neue Zeit - Die 27. Aschaffenburger Bachtage widmen sich vom 26.07. bis 03.08.2014 dem gleichermaßen berühmten und verkannten Bachsohn aus Anlass seines 300. Geburtstags und wollen auch anhand der Gegenüberstellung der Werke des Vaters mit denen des Sohnes Carl Philipp Emanuel seinen Aufbruch in eine neue Zeit deutlich machen.

    Weitere Informationen

  • Neuer Geh- und Radweg am Floßhafen

    Der gemeinsame Geh- und Radweg am Floßhafen wurde zwischen Adenauerbrücke und Ruderclub Aschaffenburg auf rund 500 Metern erneuert und von 2,50 Meter auf vier Meter verbreitert.

    Mainradweg

  • Logo der Kinderkrippe

    Drei freie Krippenplätze zum September

    Die private Kinderkrippe Regenbogenstern in der Mühlstraße 39 in Damm hat noch drei freie Krippenplätze zum September. Interessenten wenden sich bitte direkt an die Kinderkrippe, Tel. 0163/4805661.
  • Mobilmachung in Aschaffenburg

    Aschaffenburg im Ersten Weltkrieg

    „Schlaglichter: Aschaffenburg im Ersten Weltkrieg“ ist der Titel einer Ausstellung, die ab 2. August im Stadt- Und Stiftsarchiv, Schönborner Hof, Wermbachstraße 15, zu sehen ist. Hundert Jahre nach Ausbruch des Ersten Weltkriegs beleuchten ausgewählte Dokumente und Objekte die Auswirkungen auf das Leben der Bevölkerung Aschaffenburgs und den von der Mangelwirtschaft geprägten Alltag.

    Weitere Informationen

  • Stadtradeln Aschaffenburg

    Stadtradeln wieder gestartet

    Auch im dritten Jahr heißt es wieder Radeln für die Stadt und eine lebenswerte Umwelt. Stadtradeln, das bedeutet drei Wochen lang mit dem Fahrrad Kilometer sammeln und sich am Ende gemeinsam über die Gesamtleistung aller Teilnehmer freuen. Der dreiwöchige Aktionszeitraum findet in Aschaffenburg vom 7.7. bis 27.7.2014.

    Stadtradeln Aschaffenburg

  • Logo Sommer in Aschaffenburg

    Willkommen zum „Sommer in Aschaffenburg“

    Es geht weiter beim Sommer in Aschaffenburg. Es gibt viele Veranstaltungen, die unsere Stadt interessant und einzigartig machen. 2014 wurden die etablierten Events erstmals unter der Marke Sommer in Aschaffenburg zusammengefasst. Es warten auch viele neue Events auf Sie!

    Sommer in Aschaffenburg