Direktsprung:

Inhalt

Stadtnachrichten

  • Fahrräder für Flüchtlinge

    Schüler sammeln Fahrräder für Flüchtlinge

    Vom 23. Februar bis 14. März sammeln Schülerinnen und Schüler der AG Bunt am Dalberg-Gymnasiums gebrauchte Fahrräder, reparieren sie und geben sie an Flüchtlinge weiter. Unterstützung bekommen sie von der Stadt Aschaffenburg und Ehrenamtlichen des ADFC.

    Weitere Informationen

  • Willkommen in Aschaffenburg

    Willkommen in Aschaffenburg

    Jede Woche kommen Kriegsflüchtlinge nach Aschaffenburg. Die Gemeinschaftsunterkunft in der Würzburger Straße ist mit über 350 Personen ausgelastet. Jetzt müssen dezentrale Unterkünfte gefunden werden. Um den Flüchtlingen helfen zu können, bittet die Stadt Aschaffenburg außerdem um Sach- und Geldspenden sowie um ehrenamtliche Unterstützung.

    Weitere Informationen

  • Vortrag über Whatsapp und Co.

    WhatsApp, Instagram, Snapchat und Co

    „WhatsApp, Instagram, Snapchat und Co. - Eintauchen in die Medienwelt Jugendlicher“ heißt ein Vortrag mit Tobias Albers-Heinemann am Donnerstag, 19. März, um 19 Uhr im Jugendkulturzentrum (Jukuz), Kirchhofweg 2. Der Eintritt ist frei.

    Weitere Informationen

  • 36. Aschaffenburger Gitarrentage

    Hörenswerte Konzert bei den Gitarrentagen

    Im Rahmen der 36. Aschaffenburger Gitarrentage gastiert am Sonntag, 8. März, um 20 Uhr, das Baumbach-Duo (Flöte und Gitarre) im Konzertsaal der Städtischen Musikschule. Am Samstag, 7. März, heißt es um 19 Uhr „An die Saiten, fertig, LOS!“. Der Fachbereich Gitarre lädt zu einem Konzert mit preisgekrönten Solisten und verschiedenen Ensembles ein. Um 21 Uhr geht es auf der Theaterbühne bei Kerzenschein weiter mit Balladen aus Pop und Rock.

    Weitere Informationen

  • Lichthof Rathaus

    Ausstellungseröffnung „Arabischer Frühling“

    In den Schuljahren 2013 bis 2015 haben sich angehende Abiturienten des Kronberg-Gymnasiums in einem Projekt-Seminar mit dem Thema „Revolten und Revolutionen“ beschäftigt. In diesem Seminar entstand eine Ausstellung zum Thema „Arabischer Frühling“. Diese Ausstellung ist vom 11. bis 18. März im Lichthof des Rathauses zu sehen.

    Weitere Informationen

  • Immobilien- und Bautage in der Stadthalle

    Main-Echo Immobilien- und BauTage 2015

    Am 14.03.2015 und 15.03.2015 finden die Main-Echo Immobilien- und BauTage 2015 statt. Die Messe dreht sich um die Themen Mieten, Kaufen, Bauen, Sanieren. Das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz ist mit einem Stand rund um das Thema Energieberatung vertreten.

    Main-Echo Immobilien- und BauTage 2015

  • LKW-Routenplan

    LKW-Routenführung in Aschaffenburg

    Der gewerbliche Güterverkehr nimmt seit Jahren auch in der Stadt Aschaffenburg kontinuierlich zu. Die Bürgerinnen und Bürger erwarten, dass der LKW-Verkehr stadtverträglich geführt wird. Mit der fertig gestellten Ringstraße steht hierfür eine leistungsfähige Verkehrsinfrastruktur zur Verfügung.

    Weitere Informationen

  • Flyer zur Ausstellung das Fassbare und das Unfassbare

    „Das Fassbare und das Unfassbare“

    Erstmals stellen bei den Museen der Stadt Aschaffenburg sehbehinderte und sehende Künstler gemeinsam aus und wenden sich an sehende und nicht sehende Betrachter gleichermaßen wie an Familien und Schulklassen. Die interaktive Ausstellung „Das Fassbare und das Unfassbare“ ist ab 28. Februar im Schlossmuseum zu sehen.

    Weitere Informationen

  • Bild zu Fensterwettbewerb 2015

    Fensterwettbewerb Kunst im Quartier 2015

    Der nächste Fensterwettbewerb „Kunst im Quartier“ steht vor der Tür. Privatpersonen oder Geschäfte mit Schau- oder Wohnfenstern im Erdgeschoss oder im 1. Stock können vom 2. bis 22. März 2015 wieder ihre Fenster gestalten

    Weitere Informationen