Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Straße & Verkehr,Radverkehr,Archiv

Inhalt

Titelblatt des Fahrradstadtplanes
Rückseite des Fahrradstadtplanes

Mit dem neuen Fahrradstadtplan für die Stadt Aschaffenburg und ihre Umlandgemeinden liegt nun erstmals ein Radwegenetz für radfreundliche Strecken vor.

Die Stadt Aschaffenburg und die Gemeinden Glattbach, Markt Goldbach, Markt Großostheim, Haibach, Markt Hösbach, Johannesberg, Kleinostheim, Leidersbach, Mainaschaff, Niedernberg, Markt Stockstadt und Markt Sulzbach freuen sich, wenn sie kräftig in die Pedale treten. Fahrradfahren hält fit, schont den Geldbeutel und nutzt der Umwelt.

Die im Fahrradstadtplan aufgeführten Routen sind vor allem Wege für die alltägliche Mobilität, etwa für den Einkauf, zur Arbeitsstätte oder ins Freibad.

 

Der Fahrradstadtplan kann für 2,-€/Stück u.a. im Tourismusbüro und im Rathaus erworben werden.