Direktsprung:

Sie befinden sich hier: Startseite, Bürger in Aschaffenburg,Straße & Verkehr,Radverkehr,Neuigkeiten

Inhalt

Neuigkeiten

 Foto des Stadtradeln-Botschafters, Herr Henrik Barz

STADTRADELN-Star, Herr Henrik Barz, Schulleiter des Kronberggymnasiums Aschaffenburg (Foto: H. Barz)

Der STADTRADELN-Star stellt sich vor

Der STADTRADELN-Star, Herr Henrik Barz, Schulleiter der Kronberg-Gymnasiums Aschaffenburg, hat beim offiziellen Startschuss der diesjährigen STADTRADELN-Aktion am Montag, 22. Mai 2019, seine Autoschlüssel zur sicheren Verwahrung an Herrn Oberbürgermeister Herzog übergeben.

In einem kurzen Statement stellt er sich hier vor:

"Fahrradfahren ist für mich Alltag, Leidenschaft und Selbstverständlichkeit. Viele Wege erledige ich mit dem Fahrrad und erfreue mich an der umweltfreundlichen Fortbewegung. Trotzdem nutze ich das Auto regelmäßig und in den meisten Fällen vor allem dann, wenn der Drang nach Bequemlichkeit die Oberhand gewinnt. Daher ist es für mich eine willkommene Herausforderung, drei Wochen vollständig auf das Auto zu verzichten.

Als Schulleiter spüre ich aber auch noch eine andere Motivation: Ich möchte Schüler/innen, Eltern und den Kolleg/innen Vorbild sein. Unsere Kinder fordern in den Fridays-for-Future-Demonstrationen konkrete Handlungen von uns Erwachsenen und drei Wochen vollständig auf das Auto zu verzichten, ist ein konkreter Schritt, der die Sorgen und Mahnungen unserer Kinder aufgreift und mit Sicherheit in die richtige Richtung geht."